Yeah! Warum hatte ich überhaupt gezweifelt am Sinn und Zeitpunkt der Rekom Woche? Die ist wichtig, dort passiert der Leistungszuwachs. Die Ergebnisse der folgenden Trainingswoche können sich sehen lassen:

Dienstag: Motomed Beine
lockere, lange Fahrt (Widerstand 5-6, es ist unbekannt, in welcher Einheit der Widerstand gemessen wird)
60 min
durchschnittliche Leistung: 19 (Watt)
Das sind 5 Minuten mehr als die bisher längste Zeit, und das bei moderater Anstrengung.

Mittwoch: Motomed Arme
Intervalle / Fahrtspiel mit Widerstand 7-11 -> 11 war vor zwei Wochen noch kaum machbar
50 min
durchschnittliche Leistung: 46
Bei der Leistung also eine Steigerung von fast 10% in zwei Wochen. Gleiche Länge wie das bisherige Maximum.

Ich hoffe auf eine weitere Trainingseinheit am Wochenende.

Update: die weitere Trainingseinheit kam nicht zu Stande wegen latentem Magen-Darm-Infekt.

Kategorien: Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.